2016-10-07_flyer_electronical_vibes_club_janmars_ma-cell_nordfreak_joston_high

Wie die Zeit vergeht ! 2007 wurde das Projekt „electronical vibes“ von NordFreak in’s Leben gerufen. Eigentlich nur als Radio-Podcast gedacht, entwickelte sich doch ein wenig mehr heraus.

Als vor zwei Jahren electronic vibes das erste mal im Hamburger Wasser Schaden stattfand, hätten wir nicht gedacht, dass im Hamburger Veranstaltungsgerbiet noch dauerhaft Platz für eine weitere Veranstaltungsserie wäre. Doch das kritische Hamburger Partyvolk zeigte sich von seiner positiv zusprechenden Seite und nahm electronical vibes dankbar mit auf. Seitdem bewies NordFreak mit seinen Residents Monat für Monat, dass weniger oft mehr ist.

Aber auch auf Gast DJs wurde nicht verzichtet und so konnten Gäste wie z. B. Ronny Pries, Herr Oppermann, Hannes Matthiesen und auch Timma ebenfalls das musikalische Profil von electronical vibes prägen. Dementsprechend darf am 7. Oktober das zweijährige Bestehen von electronical vibes gefeiert werden und da ist es natürlich naheliegend, dass alle vier Residents an dem Abend im Hamburger Wasser Schaden zusammen kommen.

Zu den Taktgebern gehören der Gastgeber NordFreak, welcher wieder verspielte Klänge in einem durchdachten Mantel an elektronischen Essenzen serviert und garantiert für alle bekömmlich sind. Der bunte Mix von Joston aus Tech/ Deep-House mit den einen oder anderen Trance Einflüssen verleiht ihm eine ganz persönliche Note, die von den Gästen immer wieder geschätzt wird. Jan Mars werden viele mit dem alten Pleasuredome in Verbindung bringen. Das Pleasuredome gibt es nicht mehr, aber Jan Mars weiterhin bei electronical vibes. Und sein Sound ist frischer denn je. Nach einer kurzen Sommerpause ist auch Ma-Cell wieder dabei. Der gebürtige Hanseat führt eine sehr lange aber dennoch glückliche Ehe mit der elektronischen Tanzmusik in all seinen Facetten – unabhängig von dem oftmals allseits wirkenden Aktualitätswahn.

Insgesamt wird wieder eine groovigen Symbiose von Tech-House über knackigen Minimal-Techno bis hart herzhaftem Techno für betreutes Feiern sorgen. Und wie immer ist auch an diesem Abend der Eintritt frei. Herzlich willkommen!

DJs:
NordFreak (electrolize music festival)
Ma-Cell (betreutes Feiern)
Joston (Deep in Techno)
Jan Mars (electronical vibes/ Skydeck)

07.10.16 – ab 23 Uhr
Eintritt: kostenlos (Mindestverzehr 3 Euro)

Austragungsort:
Wasser Schaden
Max-Brauer-Allee 219
22769 Hamburg

S-Holstenstr / Bus 3, 15, 602 (Sternbrücke)

Infos:

www.electronical-vibes.de/pub/flyer/2016-10-07_flyer_electronical_vibes_club_JanMars_Ma-Cell_NordFreak_Joston_high.jpg

Andreas Ewert, Sarah Elkan, Mario Timmer gefällt dieser Artikel

Leave a Comment

Welcome, visitor!

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.